1

Am Sonntag stand das letzte Saisonspiel der u16-Mannschaft auf dem Programm. Gegen den ACT Kassel sahen die vielen Zuschauer eine sehr hart umkämpfte und spannende Partie, die bis zur letzten Sekunde sehr ausgeglichen war. Den besseren Start hatte das Team aus Kassel, sie gingen mit 10:2 in Führung. Die Ense-Schüler kämpften und kamen auf eine 11:10-Führung, die sie bis zur Pause (27:22) ausbauten. Nach der Pause hatte der ACT Kassel einen Lauf und ging zum Ende des dritten Viertels mit 11 Punkten in Führung. Das Spiel schien zugunsten von Kassel entschieden zu sein. Doch die Badestädter kämpften, holten den Rückstand auf und gingen in Führung. In der letzten Minute wurde es hektisch. Die Ense-Schüler verteidigten den knappen Vorsprung und siegten mit 55:54. Mit nur einer Saisonniederlage wurden die Ense-Schüler Bezirksmeister. Den Titel errangen: hinten von links: Mert Demirbüken, Thomas Theodoris, Marcel Madeja, Fabian Ahrendt und Arnd Gresenz, vorn von links: Tizian Wedler, Elie Gomes, Emilio Espayos, Jan Heckmann, Timo Schnedler und Julian Keller.

   

Links und Rechts  

   
© Ense-Schule